Hoffnung geben,
eine Zukunft schenken

Das ist unser Herzenswunsch, schon immer

Seit über 20 Jahren arbeiten wir für und mit verschiedenen Vereinen in der Entwicklungshilfe in Gambia. Insbesondere für und mit Schools for Gambia haben wir zahlreiche Schulen gebaut, renoviert, erweitert, Container mit Schulmöbeln, Schulmaterialen, Schulbüchern, Kleidung und anderen Sachspenden nach Gambia geschickt und verteilt, Krankenhäuser mit Medizin und Ausstattung unterstützt, Brunnen gebaut, Gemüsegärten für Frauengruppen angelegt und vor allem viele hunderte Kinder durch Kinderpatenschaften unterstützt. Und das in ganz Gambia.

Sie wollen mehr aus 25 Jahren sehen?

Unser Traum,
ein Kindergarten für Waisen

Lajos Nursery School Farafenni

Lange haben wir von unserem eigenen Kindergarten für Waisen und Halbwaisen im Gambia geträumt. Im Sommer 2016 haben wir unser Kindergartenprojekt einfach gestartet und Lajos Nursery School Farafenni gegründet. Wir fragten Freunde und Bekannte, ob sie Waisen, Halbwaisen und andere bedürftige Kinder im Ort kennen, die sich sonst einen Kindergartenbesuch nicht leisten können. In unserem Kindergarten soll es neben guter Betreuung und qualifiziertem Vorschulunterricht auch Schulspeisung und regelmäßige medizinische Versorgung für alle Kinder geben. Das Ergebnis war überraschend: über 120 Kinder sprachen bei uns vor. Es musste also schneller gehen als geplant. Wir beschlossen, den Betrieb bereits vor dem Bau eines eigenen Vorschulgebäudes aufzunehmen, in provisorischen, gemieteten Räumen. Wir stellten Lehrerinnen, Köchinnen, Putzfrauen ein und starteten Anfang 2017 vollkommenen unvorbereitet unseren kleinen Kindergarten.

Es gibt viel zu tun,
wir haben einen großen Plan

Träume, Ideen, Ziele und Meilensteine

Um unser Kindergarten-Projekt gezielt zu fördern, gründeten wir im Frühjahr 2017 einen neuen gemeinnützigen Verein »Schools for Gambia Leipzig e.V.«. Er versteht sich als Schwesterverein von »Schools for Gambia England« und »Schulen für Gambia«. Unser Kindergarten soll das Zentrum eines großen Projekts werden. Genaueres werden wir in Kürze berichten. Im Moment konzentrieren wir uns aber vor allem auf unsere ersten drei Meilensteine. Erstens: wir wollen 120 Paten für unsere Kindergartenkinder finden, um dadurch die Betriebskosten des Kindergartens zu decken. Zweitens: wir wollen durch gute Schulbücher und Lehrerfortbildungen die Qualität der Betreuung und des Vorschulunterrichts verbessern. Drittens: wir wollen unseres Traumkindergartens für unsere Waisenkinder in Farafenni bauen.

Wir haben viele Ideen für die nächsten Jahre.

Mit einer Kinderpatenschaft
dreifach helfen

120 Kindergartenkinder suchen einen Paten

Mit einer Kinderpatenschaft von Schools for Gambia Leipzig schenken sie einem Kind im westafrikanischen Gambia eine Zukunft. Und das für nur 50 Cent am Tag. Wir glauben daran, dass sich das Leben eines Kindes nur verbessern kann, wenn ich auch das Umfeld verändert. Deshalb unterstützen wir nicht das Patenkind, sondern auch dessen Familie und sein Umfeld, die Dorfgemeinschaft. Natürlich profitiert zuerst das Patenkind, es kann zur Schule gehen, bekommt Schulmaterialien & Schuluniform, jeden Tag warmes Essen, sauberes Trinkwasser und eine medizinische Grundversorgung. Die Familien der Kinder untersützt Schools for Gambia Leipzig, indem wir insbesondere die Mütter mit Frauenprojekten fördern. Dadurch haben die Familien ein zusätzliches Einkommen. Die Dorfgemeinschaft wird mit Bauprojekten, wie dem Bau neuer Schulen, Ausbildungszentren, Brunnen oder auch Gesundheitsstationen unterstützt. Mit ihrer Patenschaft helfen Sie nicht nur einem einzelnes Kind, sondern seinem ganzen Dorf. Sie sind überzeugt? Dann werden sie Pate, für nur 15€ pro Monat.

Ja, ich möchte mit einer Patenschaft helfen!

Qualität durch Schulbücher
und Lehrerfortbildung

Wir wollen nur das Beste für unsere Kinder

Unsere Kindergartenkinder sollen kostenlose und qualitativ hochwertige Bildung bekommen. Wir brauchen gut ausgebildete Lehrer. Wir brauchen gute Schulbücher, die für den Vorschulunterricht in Gambia geeignet sind. Schools for Gambia Leipzig möchte gern eine spezielle Schulbuchreihe herstellen lassen, die extra für gambische Vorschulen konzipiert und liebevoll gestaltet werden soll. Ein ähnliches Projekt haben wir bereits 2001 und 2007 mit dem Verein »gambian.schoolbook.project« realisiert. Damals konnten insgesamt 20.000 Exemplare von »English for Beginners« in Vorschulen in ganz Gambia verteilt werden. Ein sehr schönes Projekt, das dringend ein Nachfolgeprojekt braucht. Entsprechende Kontakte zum Bildungsminsterium sind schon geknüpft, Ideen bereits gesammelt, jetzt muss nur noch die Finanzierung sichergestellt werden. Wir brauchen Schulbücher und Lehrmaterialien für Lajos Nursery School Farafenni. Aber wir träumen davon, Schulbücher für alle Vorschulen in Gambia zu bestellen und kostenlos zu verteilen. Helfen sie mit, spenden sie, so dass unsere Kinder bald spielend lernen können.

Schulbücher
(für 120 Kinder)

 

20€ von 12.000€ gespendet

Unsere Kindergartenkinder sollen mit den besten Schulmaterialien lernen. Jedes Kind soll Schulbücher im Wert von 100€ bekommen. Bitte spenden sie ein Schulbuchpaket für eines unserer Kinder.

 

Schulbuchpakete (für 120 Kinder)

20€ von 12.000€ gespendet
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 10€

Lehrerfortbildungen
(für 6 Lehrer)

 

0€ von 6.000€ gespendet

Unsere Lehrer sollen die bestmögliche Ausbildung in Gambia bekommen. Jede Lehrerfortbildung kostet 1000€. Bitte spenden sie eine Fortbildung für einen unserer Lehrer!

 

Fortbildungen (für 6 Lehrer)

0€ von 6.000€ gespendet
1.000
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 1.000€

Sachspenden,
jederzeit willkommen

für die Kinder, die Familien, den Kindergarten, die Dorfgemeinschaft

Sachspenden sind in Gambia gern gesehen, eigentlich wird alles, was in Europa nicht mehr gebraucht, in Afrika gern weitergenutzt. Wir werden in Kürze eine Sachspendenliste veröffentlichen, mit Dingen, die unsere Kinder, ihre Familien, unser Kindergarten und die Dorfgemeinschaft dringend benötigen. Vorab eine kurze Zusammenfassung: Tische, Stühle, Tafeln, Regale, Schränke, eine Küchenzeile mit Gasherd, Plastikgeschirr, Besteck, Kochutensilien, insbesondere grosse Töpfe, Schreibhefte, Stifte, Wachsmalkreiden, Bastelmaterial, Papier, Scheren, Anspitzer, Radiergummies, Schulranzen, Rucksäcke, Kleidung, Schuhe, Handtücher, Bettwäsche, Hygienartikel, Spielzeug, Fahrräder, Nähmaschinen, Nähzubehör, Stoffe, Gartengeräte- und maschinen, Saatgut, Gieskannen, Gartenschläuche, Wasserpumpen, Wassertanks, Bewässerungssysteme, Schubkarren, ganz besonders ein Brunnenbohrgerät, Medizin, medizinische Geräte, Krankenhausausstattung, Erste Hilfe Boxen, einen Minibus, einen Computer, eine Digitalkamera, ein iPad, eine Drucker- und Scannerkombination, Wandfarbe, Acrylfarbe.

Transportkosten
(für Sachspenden)

 

0€ von 5.000€ gespendet

Die Sachspenden werden per Überseecontainer nach Gambia verschifft. Paten haben die Möglichkeit, ihrem Patenkind auf diesem Weg ein »privates Paket« zukommen zu lassen. Bitte spenden Sie! Jeder Betrag ist willkommen!

 

Transportkosten

0€ von 5.000€ gespendet
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 10€

Jetzt kostenlosen Schools for Gambia Newsletter abonnieren.